Print — Online — Mobile
Der VBZV ist die Vertretung der Zeitungsverlage in Bayern
2022   |  2021   |  2020   |  2019   |  2018  |  2017  |  2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012  |  2011  |  2010  |  2009
 

VBZV-Newsletter 22/2022 - 30. Juni 2022

  • Bundeskartellamt stärkt Corint Media in Verfahren gegen Alphabet/Google 
  • Herbert Dachs und Frank Mahlberg neue Mitglieder im dpa-Aufsichtsrat
  • „50 Jahre Gebietsreform“: Sonderbeilage der Fränkischen Landeszeitung 
  • Augsburger Allgemeine in neuem Design
  • Magazin zu den olympischen Spielen 1972 vom Münchner Merkur
  • COVID 19-Pandemie:
    • Corona-Basisschutzmaßnahmen in Bayern erneut verlängert 
    • Steuerentlastungsgesetz 2022 – Anpassung der KuG-Berechnungstabellen

 

 


VBZV-Newsletter 21/2022 - 23. Juni 2022

  • Minister Volker Wissing im Interview mit BDZV-Präsident Mathias Döpfner: 
    Digitalisierung ist keine Bringschuld des Staates – Wir brauchen die Kreativität der Vielen!
  • Kein Opt-In für Werbepost: Justizministerium lehnt Forderung ab
  • Nachhaltigkeit in der Werbung: Media Impact bietet klimaneutrale Markenkonzepte
  • Benjamin Czesch ist Leiter der regionalen Werbevermarktung der SZ
  • Deutsche Post AG: Preise für die Zeitungszustellung steigen 2023 deutlich
  • COVID 19-Pandemie:
    • 16. BayIfSMV um eine Woche bis zum 02. Juli 2022 verlängert
    • Bundeskabinett beschließt Kurzarbeitergeldzugangsverordnung
    • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung informiert zu Long COVID
  • Theodor-Wolff-Preis 2022 geht an Johannes Böhme, Caterina Lobenstein und Stephan Lebert, Ingo Meyer, Judith von Plato und das Team „Flutprotokolle“ 
    Ukrainischer Pen-Präsident Andrej Kurkow zur Pressefreiheit 
  • Veranstaltung “Connect & Act: Barrierefreiheit”– Das Programm ist online!

 


 

VBZV-Newsletter 20/2022 - 9. Juni 2022

  • vbw: Mindestlohn von 12 Euro kommt zur Unzeit
  • Verband Deutscher Lokalzeitungen: Vorsitzende bestätigt, Name geändert
  • mgo360 setzt Employer-Branding-Kampagne für die mgo Fachverlage um
  • Lisa Nienhaus wird Ressortleiterin Wirtschaft bei der Süddeutschen Zeitung
  • Veranstaltung “Connect & Act: Barrierefreiheit”
  • “More relevant than ever”: Medientage München 2022 vom 18.-20.10.2022

 


VBZV-Newsletter 19/2022 - 2. Juni 2022

  • BDZV-Präsident Mathias Döpfner übergibt Amt ab Herbst in neue Hände 
  • #UseTheNews: Medienkompetenz-Initiative expandiert und wird gemeinnützig
  • Thomas Zeller wird COO und stellvertretender Chefredakteur bei der MGO
  • Verlag Emmy Riedel schließt Druckstandort in Gunzenhausen
  • Buchungs-Rekord an der Akademie der Bayerischen Presse
  • Vor dem Scheitern? Geplante Medienakademie in Stuttgart
  • Amtsblätter: Verfassungsbeschwerde bleibt erfolglos
  • COVID 19-Pandemie:
    • BAG: Arbeitgeber darf Testpflicht für Mitarbeiter anordnen
    • BMA-FAQ zum betrieblichen Infektionsschutz
  • BDZV-Digitalkongress #beBETA am 20./21. Juni in Berlin

 


VBZV-Newsletter 18/2022 - 25. Mai 2022

  • VBZV-Jahrestagung am 16. Mai 2022 in Oberstdorf:
    • Ukraine-Krieg zeigt unverzichtbare Bedeutung freier Medien – flächendeckende Zustellung der Zeitung ist demokratierelevant
    • Bayerns Gesundheitsminister kündigt neue Corona-Informationsoffensive an und setzt auf Unterstützung der Zeitungen
  • WAN-IFRA: World Press Trends 2021-2022 veröffentlicht

 


VBZV-Newsletter 17/2022 - 12. Mai 2022

  • Google erweitert Angebot für Medienhäuser – Corint Media verurteilt den Versuch, am LSR vorbei zu manövrieren – Auch Journalisten verlieren damit ihre gesetzlich festgelegte 1/3-Beteiligung
  • Chefredaktion des Verlags Nürnberger Presse stellt sich neu auf
  • Neue Geschäftsführungen bei dpa news aktuell, dpa-infocom und dpa-infografik neu auf
  • Martin Wunnike für den VBZV im BR-Rundfunkrat – Prof. Dr. Dr. habil. Godehard Ruppert neuer Vorsitzender im Rundfunkrat 
  • Dr. Markus Rick erneut Mitglied im Medienrat der BLM

 


VBZV-Newsletter 16/2022 - 5. Mai 2022

  • Meta: Bundeskartellamt stellt „überragende marktübergreifende Bedeutung für den Wettbewerb“ fest
  • Wie Technologie die Medien besser machen kann: Media Tech Lab bietet 
    Lösungen
  • Schülermedientage 2022 in Kooperation mit dem VBZV 
  • Bezugspreiserhöhung: Oberpfalzmedien Der neue Tag, Weiden
  • Positive Zahlen am Arbeitsmarkt kein Indikator für die Zukunft
    vbw: Energieproblematik wird auf den Arbeitsmarkt durchschlagen

 


VBZV-Newsletter 15/2022 - 28. April 2022

  • Arbeitgeber erwägen Klage gegen Mindestlohnerhöhung
  • BDZV und MVFP: Der EU-Digital Services Act droht zur Gefahr für die Pressefreiheit und Meinungsvielfalt im Internet zu werden
  • Energie-Krise: Papierindustrie sorgt sich um Auswirkungen 
  • E-Paper:  Auflagenplus von knapp 14 Prozent und steigender Abo-Anteil
  • Hohe Werbebeachtung im E-Paper
  • Bezugspreisänderungen: Mediengruppe Straubinger Tagblatt / Landshuter 
    Zeitung
  • COVID 19-Pandemie:
    • Bayern: Verlängerung der 16. BayIfSMV um vier Wochen
    • Keine Entschädigung ohne Booster-Impfung bei Quarantäne

 


VBZV-Newsletter 14/2022 - 14. April 2022

  • Hass vor der Haustür:  Pressefeindlichkeit in Deutschland eskaliert weiter
    BDZV beteiligt sich erstmals an „Feindbildstudie“ des ECPMF und plant 
    Langzeitmonitoring
  • Regionale Werbung durch nationale Sender: Seven-One-Media startet regionale Kampagne
  • COVID 19-Pandemie:
    • Bayern: Isolationszeit bei Infektionen mit SARS-CoV-2 auf fünf Tage 
      verkürzt

 

 


VBZV-Newsletter 13/2022 - 7. April 2022

  • News-Aggregator Upday erweitert Inhalte-Angebot um lokale Nachrichten
  • #ZeitungenHelfen – Gemeinsames Jobportal für Geflüchtete 
  • Netto-Null-Pfad und Klimaneutralität ab 2024: Axel Springer verpflichtet sich zu ambitionierten Klimazielen
  • Presserat mit neuer Sprecherin
  • COVID 19-Pandemie:
    • Corona-Maßnahmen in Bayern im Mai 2022: Anhebung Corona-Hilfen

 


VBZV-Newsletter 12/2022 - 31. März 2022

  • BDZV und MVFP mit hoher Erwartung an neuen Digital Markets Act
  • Zeitungen auf Instagram: Mehr als nur schöne Bilder 
  • Zeitungsqualitäten 2022: 
    Lokaler Journalismus ist unverzichtbar und wird wertgeschätzt
  • Südwest Media Network startet zum 1. April: Werbe- und Lesermarkt unter 
    einem Dach
  • Mediengruppe Main-Post kauft Kauf Rhön- und Saalepost sowie Rhön- und Streubote
  • Tarifabschluss für Druckindustrie erzielt
  • vbw Initiative „sprungbrett into work“ für geflüchtete Menschen aus der Ukraine
  • COVID 19-Pandemie:
    • 16. BayIfSMV tritt zum 03. April 2022 mit Basisschutzpaket in Kraft 
    • Update: FAQ – Häufige Fragen zu Corona-Virus und Kurzarbeit

 

 


 

VBZV-Newsletter 11/2022 - 24. März 2022

  • Leitfaden zum „Einwilligungsmanagement“ auf Websites
  • Bitkom-Umfrage: „Faktenchecker“ wenig genutzt – Klassische Medien in Krisenzeiten vorn
  • Geflüchteten eine Stimme geben – deutsche Medienhäuser unterstützen ukrainische und russische Journalistinnen und Journalisten 
  • Bayerisches Bündnis für Toleranz: Demokratie im Inneren wie im Äußeren 
    schützen 
  • Bayerische Wirtschaft richtet Plattform für die Integration ukrainischer Geflüchteter ein
  • COVID 19-Pandemie:
    • Update: Möglichkeit zur telefonischen Krankschreibung nochmals verlängert
    • Regelungen zum Bezug von Kurzarbeitergeld – ein aktueller Überblick

 


VBZV-Newsletter 10/2022 - 17. März 2022

  • Verlage mit kreislauffähigen Produkten Vorreiter bei der Klimaneutralität 
    Intergraf schaltet EU-Kommission wegen Papierknappheit ein
  • Angriffe auf Journalisten: Schutzkodex für Medienschaffende offen auch für regionale Medienhäuser – Möglichkeit zum Austausch für Betroffene
  • Initiative „Justiz und Medien – konsequent gegen Hass“: über 350 Ermittlungsverfahren zu Hasspostings / Schulungstermin am 18.03.2022
  • COVID 19-Pandemie:
    • Bayern: Verlängerung der Corona-Maßnahmen über 19. März 2022 hinaus
    • Verlängerung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung im Bundeskabinett beschlossen

 


VBZV-Newsletter 09/2022 - 10. März 2022

  • Google bietet 3,2 Millionen Euro für Presse-Rechte – Corint Media: Lizenzierung auf dieser Grundlage unmöglich
  • VG Wort: Neuregelung der Verlegerbeteiligung an gesetzlichen Vergütungs-
    ansprüchen 
  • Fränkische Landeszeitung übernimmt Windsheimer Zeitung
  • COVID 19-Pandemie:
    • Corona-Maßnahmen nach dem 19. März 2022:  Im Betrieb kein 3G mehr / Verpflichtung zum Home-Office läuft aus
    • Kritik aus Bayern am Regierungsentwurf: Unvorhersehbarkeit nicht berücksichtigt.

 


VBZV-Newsletter 08/2022 - 3. März 2022

  • Pressegutscheine im Lebensmittel-Einzelhandel: Pilotprojekt mit Rewe und Penny
  • Vertrauenswürdige Nachrichten sind den Menschen wichtig – Zunehmende Falschnachrichten beeinflussen die Zahlungsbereitschaft für faktengeprüften Journalismus
  • Ukraine - #ZeitungenHelfen: BDZV unterstützt Aktionsbündnis Katastrophenhilfe mit Anzeigen
  • BVDW gründet „Digital hilft“, um Ukraine zu unterstützen
  • BVDA übergibt Planungstool Advertizor an Socoto GmbH
  • COVID 19-Pandemie:
    • Weitere Erleichterungen in Bayern
    • Kurzarbeit: Antworten auf FAQ und aktualisiertes Merkblatt

 


VBZV-Newsletter 07/2022 - 24. Februar 2022

  • Bundesregierung beschließt Mindestlohn von zwölf Euro – Wirtschaftsverbände: Der neue Mindestlohn greift in 190 Tarifverträge und über 570 ausgehandelte Lohngruppen ein
  • GTV für Redakteure an Tageszeitungen in Kraft getreten 
  • Ad-Standardisierung und Werberegulierung im Online-Audio-Markt 
  • „Allgäuer Zeitung“: Besucherrekord auf Website verzeichnet
  • COVID 19-Pandemie:
    • Bundestag beschließt Verlängerung der Sonderregelungen beim Kurzarbeitergeld
  • 6. Nova Innovation Award der deutschen Zeitungen 2022 ausgeschrieben 
  • Herwig-Weber-Preis 2022 vom PresseClub München ausgeschrieben

 


VBZV-Newsletter 06/2022 - 17. Februar 2022

  • BDZV: Medienpolitische Forderungen an die Bundesregierung
    Verband wird sich weiter modernisieren
  • Öffentlich-rechtlicher Rundfunk: Zeitungsverleger leiten erste Schlichtung zu 
    Netzangeboten ein
  • COVID 19-Pandemie:
    • Bund und Länder beschließen schrittweise Lockerungen

 


VBZV-Newsletter 05/2022 - 10. Februar 2022

  • jule: Whitepaper zum Umgang mit TikTok
  • Verhandlungen über neuen Gehaltstarifvertrag in der 5. Runde
  • COVID 19-Pandemie:
    • Bayern: Lockerungen bei Veranstaltungen, Freizeit und Friseuren
    • Bundeskabinett beschließt Entwurf eines Kurzarbeitergeldverlängerungsgesetzes – Keine Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge geplant

 


VBZV-Newsletter 04/2022 - 3. Februar 2022

  • Personalisierung wird Paid Content weiter voranbringen 
    Verlage bauen zunehmend Datenkompetenz auf 
  • GTV: Zeitnaher Abschluss angestrebt
  • COVID 19-Pandemie:
    • Gesetzesvorhaben Kurzarbeitergeld
      Wirtschaft: Erstattung von Sozialversicherungsbeträgen weiterhin erforderlich
    • Verlängerung bestehender steuerlicher Erleichterungen
    • Aktualisierte FAQ zur Verarbeitung von 3G-Daten im Beschäftigtenverhältnis

 


VBZV-Newsletter 03/2022 - 27. Januar 2022

  • IVW: Auflagenzahlen steigen an – Deutscher Pressemarkt erholt sich 
  • 13 Prozent mehr E-Paper-Verkäufe
  • Verbände: Kritik an Googles Plänen zu Drittanbieter-Cookies 
  • GTV geht in die 3. Verhandlungsrunde – Intensive Diskussion über die 
    Stellschrauben Corona-Prämie, Dauer und lineare Gehaltserhöhung
  • Medienverband der Freien Presse nimmt zum 01.04.2022 die Arbeit auf
    Fusion des bayerischen Zeitschriftenverlegerverbands beschlossen
  • COVID 19-Pandemie:
    • Bayern: Änderung der 15. BayIfSMV mit Lockerungen ab sofort
    • Bunde: keine Lockerungen, keine Verschärfungen 
    • Arbeitszeiterleichterungen für kritische Infrastruktur
    • Neue Vorgaben zur Impfung und Verkürzung des Genesenenstatus

 

 


VBZV-Newsletter 02/2022 - 20. Januar 2022

  • Facebook News: dpa übernimmt Kuratierung in Deutschland
  • Mehr Transparenz im Netz: EU-Parlament stimmt über DSA-Entwurf ab 
  • COVID 19-Pandemie:
    • Hotspot-Regelung in Bayern ausgesetzt
    • VGH Bayern: 2G-Regelung im Einzelhandel außer Vollzug
    • Ablaufdatum Impfung und Verkürzung des Genesenenstatus
    • Quarantäneausnahmen in Bayern umgesetzt
    • Update zur Neustarthilfe Plus
  • Gesetzesentwicklungen im Arbeitsrecht 2021/2022

 


VBZV-Newsletter 01/2022 - 13. Januar 2022

  • Alphabet/Google: Bundeskartellamt stellt „überragende marktübergreifende Bedeutung“ fest
  • Google News Showcase: Google geht auf Kartellamt zu
  • Corint Media: Einstieg von Mediengruppe Attenkofer und VRM-Mediengruppe 
  • BDZV-Präsident Döpfner: „Wir wollen noch schneller und effektiver werden.“
  • Verlag Nürnberger Presse übernimmt den Pfeiffer Verlag 
    Ute Rupprecht ist Leiterin Heimatzeitungen des VNP
  • Gerd Schneider wird MZ-Chefredakteur
  • Süddeutscher Verlag gründet SZ Institut
  • COVID 19-Pandemie:
    • Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz vom 07. Januar 2022
    • Protokollerklärung zu den Beschlüssen der MPK vom 07.01.2021: 
      Keine 2G-Plus-Regel für die Gastronomie in Bayern
  • Verlängerung der 15. BayIfSMV bis 09.02.2022
  • Überbrückungshilfe IV: Der Antragsweg wurde eröffnet
  • 2G-Regelung im Einzelhandel: Erweiterung der Ausnahmen