Print — Online — Mobile
Der VBZV ist die Vertretung der Zeitungsverlage in Bayern

Presseausweis

Der Presseausweis - ein unverzichtbares Recherchewerkzeug

Auf ihn können professionelle Journalisten nicht verzichten. Er wird nur an hauptberuflich tätige Journalistinnen und Journalisten ausgegeben. Er dient als Legitimation gegenüber Behörden, Parlamenten, Polizei, Messegesellschaften und an anderen für Informationszwecke wichtigen, aber schwer zugänglichen Orten. Nebenberufliche Journalisten und Hobbyschreiber haben keinen Anspruch auf einen Presseausweis.

Die hauptberufliche journalistische Tätigkeit muss jedes Jahr nachgewiesen werden. Siehe Merkblatt!

 

Beantragung des Presseausweises

Falls Sie bereits einen Presseausweis im vergangenen Jahr von uns hatten, benötigen wir hierzu kein Foto mehr.

Verlage, die gleichzeitig für mehrere ihrer fest angestellten Redakteure Presseausweise beantragen möchten, und sich an den persönlichen Daten nichts geändert hat, können das Antragsformular „Folgeantrag nur für Verlage“ verwenden.

Freie Journalisten müssen jedes Jahr Nachweise über ihre journalistische Tätigkeit nachweisen. Siehe Merkblatt.

Eine Antragsstellung nur per Mail oder Fax ist nicht möglich. Bitte senden Sie den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag immer per Post.

 

Antragsformular


Antragsformular (2016/2017)

Antragsformular "Folgeantrag nur für Verlage"

Merkblatt (Richtlinien)


 

 

 









 

Gebühren

Redakteure der Mitgliedsverlage des VBZV:
35,00 Euro

Redakteure von Nichtmitgliedsverlagen:
85,00 Euro

Freie Journalisten:
55,00 Euro

PKW-Presseschild:
10,00 Euro

Zweitausstellung (nach Verlust, Diebstahl, Namens- oder Adressänderung):
25,00 Euro

Jeweils zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Bei einer Sammelbestellung von Nichtmitgliedsverlagen gewähren wir einen Rabatt von 10 % unter folgenden Voraussetzungen:

- Sie bestellen – gesammelt – mindestens zehn Presseausweise auf dem „Folgeantrag nur für Verlage“. Ohne Neuanträge oder Änderungen!

- Sie erhalten für diese Presseausweise lediglich eine Sammelrechnung.

Dieses Verfahren ermöglicht uns Kosten- und Zeitersparnisse und wir sind gerne bereit, diese über den Rabatt an Sie weiter zugeben.