Print — Online — Mobile
Der VBZV ist die Vertretung der Zeitungsverlage in Bayern

Zeitungsprojekte in Schulen

Die bayerischen Zeitungen sind starke Partner in der Medienkompetenzvermittlung. Seit mehr als 30 Jahren sind ihre Schulprojekte für Lehrkräfte und Schüler ein fester Bestandteil des Unterrichts.

Im Schuljahr 2013/2014 haben in Bayern rund 170.000 Schülerinnen und Schüler zwischen 8 und 18 Jahren an den Zeitungsprojekten teilgenommen, das ist anderthalbmal die Einwohnerzahl von Fürth. Insgesamt waren fast 7.200 Klassen an mehr als 2.800 Schulen beteiligt. Im Schnitt hat jeder Teilnehmer 21 Erscheinungstage lang kostenlos die Zeitung erhalten, zusammen fast 3,6 Mio. Exemplare.

Die vom VBZV erstellte Publikation „Lesen. Lernen. Verstehen – Die Schulprojekte der bayerischen Zeitungen“ stellt die zahlreichen Projekte der VBZV-Mitgliedsverlage erstmals geordnet und ausführlich vor. Sie bietet eine Rundumschau über die lokalen und regionalen Schwerpunkte und Eigenheiten, die jedes Projekt so einzigartig machen wie die beteiligten Zeitungen.
Die PDF-Version der Broschüre können Sie hier downloaden:

 




Eine Übersicht über die Zeitungsprojekte in bayerischen Schulen finden Sie hier:
Klicken Sie auf den jeweiligen Zeitungstitel in den nach Regierungsbezirken unterteilten Gebieten. So erhalten Sie weitere Informationen über die Schulprojekte auf den jeweiligen Verlagshomepages.